Südost-Galápagos-Kreuzfahrt an Bord von Alya

Merkzettel

Zur Wunschliste hinzufügen ist ein Konto erforderlich

Preis

Verfügbarkeit anzeigen

Von$ 4,400
0
Name*
E-Mail-Adresse*
Ihre Anfrage*
* Ich bin einverstanden mit Nutzungsbedingungen und Datenschutz.
Bitte stimmen Sie allen allgemeinen Geschäftsbedingungen zu, bevor Sie mit dem nächsten Schritt fortfahren

Warum bei uns buchen?

  • Unkomplizierte Bestpreisgarantie
  • Kundenbetreuung rund um die Uhr verfügbar
  • Handverlesene Touren & Aktivitäten
  • Alle mehrtägigen Touren sind anpassbar

Haben Sie Fragen?

Zögern Sie nicht, uns anzurufen. Wir sind ein Expertenteam und sprechen gerne mit Ihnen.

tel:+593 99 467 34 30

[E-Mail geschützt]

6 Tage - 5 Nächte
Verfügbarkeit: Samstags
Flughafen Baltra
Flughafen Baltra
Mindestalter: 6 +
Max. Personenanzahl: 16
Reiseübersicht

Ihre Reise beginnt an Bord von Alya Cruise zum wunderschönen Seymour Insel. Möglicherweise müssen Sie einem Seelöwen oder Meeresleguan Platz machen, um vorbeizukommen. 
Sie werden weiterhin Orte. Diese Insel ist jetzt ein tektonisches Massiv und hat die Form einer geneigten Tischplatte.

Weiter zu Santa Fe wo Sie die Möglichkeit haben, mit dem zu schnorcheln Galapagos Seelöwen.

Besuchen Sie Insel San Cristobal wo Sie im Interpretationszentrum mehr über Riesenschildkröten erfahren.
Genießen Sie ein fantastisches Schnorchelerlebnis an einem der emblematischsten Orte der Galapagos-Inseln. Kicker-Rock

Weiter zu Insel Española,  eine der ältesten Inseln. Sie können viele dornige Pflanzen und einheimische Tiere finden, darunter die Geschwenkter Albatros.
Am Ende Ihrer Expedition werden Sie erkunden Insel Floreana. Diese Insel ist mit einer seltsamen und merkwürdigen Geschichte ihrer Bewohner verbunden.

Beenden Sie Ihre Reise mit einem fantastischen Erlebnis in der Highlands der Insel Santa Cruz, wo Sie die beeindruckenden Riesenschildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum sehen können!

Abfahrts- und Ankunftsort

Seymour Ecological Galapagos Airport (Google Maps)

Abfahrtszeit

10: 00 Uhr

Im Preis inbegriffen

  • Zweisprachiger Naturführer (Englisch-Spanisch)
  • 5 Nächte Kreuzfahrtunterkunft
  • Personalisierter Crew-Service
  • Alle Mahlzeiten während der Kreuzfahrt
  • Alle Besichtigungen, Ausflüge und Aktivitäten gemäß Reiseverlauf
  • Verwendung von Kajaks und Paddelbrettern an autorisierten Orten
  • Wetsuits
  • Schnorchelausrüstung (Maske, Schlauch und Flossen)
  • Toilettenartikel
  • Alkoholfreie Getränke

Im Preis nicht inbegriffen

  • Internationale oder Inlandsflüge
  • Eintrittsgebühr für den Galapagos-Nationalpark (100 USD pro Person)
  • Transit Control Card (20 USD pro Person)
  • Alkoholische Getränke
  • Trinkgelder und Trinkgelder
  • Persönliche Ausgaben
  • Einreisensurance (kann auf Anfrage enthalten sein)
  • Zusatzleistungen nicht angegeben

Komfort

  • Unbegrenzt Wasser, Kaffee, Tee und frische Säfte
  • Transport vom/zum Flughafen Galapagos
  • Flughafenassistenz in Quito & Guayaquil
Was du erwarten kannst
  • Unglaubliches Schnorcheln bei Devil's Crown
  • Unberührte, weiße Sandstrände
  • Verspielte Seelöwen in South Plaza & Santa Fe
  • Riesenschildkröten in freier Wildbahn auf Santa Cruz
Urlaubsroute

Tag Willkommen auf den Galapagos-Inseln

AM: FLUGHAFEN BALTRA
Willkommen auf den verzauberten Galapagos-Inseln!
Nach der Einreise werden Sie in der Ankunftshalle von Ihrem englischsprachigen Reiseleiter empfangen, der Sie zu Ihrem Transferfahrzeug für die kurze Fahrt zu Ihrem wartenden Schiff bringt.

Uhr: Seymour
Diese Insel ist die Heimat großer Kolonien prächtiger und großer Fregattvögel, und Sie können sehen, wie sie ihre roten Ballons zeigen, um ein Weibchen anzulocken. Blaufußtölpel nisten im Boden und führen ihren berühmten Tanz auf den offenen Flächen auf, während Schwalbenschwanzmöwen an den Klippenrändern sitzen. Landleguane sind im Landesinneren weit verbreitet, während ihre Meeresverwandten sich in den Felsen am Meer sonnen, in der Nähe von Seelöwen, die oft gerne Körper haben surf in den Wellen.

Tag Plätze & Santa Fe

AM: PLATZ
Von den beiden Zwillingsinseln darf nur South Plazas besucht werden, während North Plazas ausschließlich der wissenschaftlichen Forschung vorbehalten ist. Dies ist eine kleine Insel, aber sie beherbergt eine beeindruckende Menge an Wildtieren.
Gleich nach Ihrer Landung sehen Sie Galapagos-Landleguane, die unter Feigenkakteen warten und sich von ihren Früchten ernähren. Eine große Seelöwenkolonie gibt Ihnen die Möglichkeit, verspielte Welpen zu beobachten, die sich an den Gezeitentümpeln erfreuen, aber auch große mürrische Männchen, die ihr Territorium verteidigen. Der Weg führt Sie zu einer Klippe, wo Sie viele Seevögel wie Fregattvögel, Rotschnabel-Tropikvögel, Tölpel, Schwalbenschwanzmöwen und Pelikane beobachten können. Rötliche Sukkulentenvegetation mit verstreuten Kakteen bedeckt die meisten Inseln wie ein Teppich und verleiht dieser Insel eine einzigartige Persönlichkeit.

Uhr: SANTA FE
Riesige Feigenkakteen und karge Lavafelsen surRunden Sie den Landeplatz in Santa Fe ab, der sich in einer der schönsten Buchten der Galapagos-Inseln befindet. Türkisfarbenes Wasser und weiße Sandstrände machen diesen Ort zu einem perfekten Zuhause für eine große Seelöwenkolonie, die Sie im Sand sonnen werden. Halten Sie landeinwärts Ausschau nach endemischen Santa-Fe-Landleguanen, aber halten Sie auch nach Galapagos-Falken Ausschau, die sich oft auf der Spitze des Kaktus auf der Suche nach Beute niederlassen. Darwinfinken, Galapagos-Tauben, Spottdrosseln und Lava-Eidechsen sind ebenfalls häufig entlang des Weges zu sehen. 

Tag Interpretationszentrum & Lobos

AM: ÜBERSETZUNGSZENTRUM
Dieses Zentrum am Stadtrand von Puerto Baquerizo ist der Geschichte der menschlichen Präsenz auf den Galapagosinseln gewidmet. Von der Zeit der frühen spanischen Entdecker bis zur Gegenwart, einschließlich berühmter Besucher wie Charles Darwin, führt Sie diese Dauerausstellung durch die Gefahren und Kämpfe der ersten Siedler, die dies versuchten surLeben Sie in der rauen Umgebung von Galapagos.

Uhr: LOBOS-INSEL
Die Insel Lobos ist eine kleine Insel, die durch einen schmalen Kanal von San Cristobal getrennt ist und eine geschützte Bucht bildet, in der Seelöwenwelpen in Gezeitentümpeln spielen. Trotz ihrer geringen Größe ist die Insel surüberraschend voll mit Wildtieren, besonders mit „Lobos Marinos“, dem spanischen Namen für Seelöwen. Gruppen von Seelöwen werden Sie am Landeplatz willkommen heißen, aber wenn Sie ein paar Schritte landeinwärts gehen, sitzen männliche Fregattvögel, die ihre aufgeblasenen roten Ballons zur Schau stellen, auf den Büschen und Bäumen. Eine kleine Kolonie von Blaufußtölpeln, die oft direkt am Pfad nisten, gibt Ihnen die Möglichkeit, ihren berühmten Balztanz zu beobachten.

Tag Gardner Bay & Suarez Point

AM: GARDNER BAY
Der Strand von Gardner ist zweifellos einer der schönsten und interessantesten Strände auf Galapagos. Sein feiner Korallensand und das türkisfarbene Wasser verleihen ihm ein völlig tropisches Aussehen, das mit der Anwesenheit von Seelöwen, die sich am Strand sonnen, kontrastiert. Sie haben die Möglichkeit, am Strand entlang zu spazieren und etwas über die Biologie von Seelöwen und anderen endemischen Arten wie der Española-Spottdrossel, Meeresleguanen und Galapagos-Falken zu lernen.
Schnorchel: Es gibt mehrere großartige Schnorchelplätze in der Gardner Bay. Es ist ein fantastischer Ort, um mit Seelöwen, Riffhaien, Rochen und vielen Fischarten zu schwimmen, darunter; Skalare, Papageienfische, Riffbarsche, SurGeonfische und viele andere.

PM: SUAREZ-PUNKT
Dieser felsige Pfad ist einer der erstaunlichsten Naturwanderungen, die Sie auf den Galapagos-Inseln unternehmen können.
Von dem Moment an, in dem Sie die Insel betreten, und den ganzen Weg entlang, sind die Menge und Vielfalt der Fauna wirklich erstaunlich. Seelöwen und Meeresleguane werden die ersten sein, die uns willkommen heißen, gefolgt von großen Kolonien von Seevögeln, darunter Nazca- und Blaufußtölpel, Möwen und Tropikvögel. Am Ende des Weges besuchen wir eine Kolonie von Wellenalbatrossen (April bis Januar), der größte Vogel der Inseln und einer der interessantesten wegen seines kraftvollen Fluges und seiner kunstvollen Balz. Wellenalbatrosse nisten nur in Española, daher ist dies der einzige Ort, an dem Sie sie aus nächster Nähe sehen können.

Tag Cormorant Point / Devil's Crown & Alieri Hill

AM: CORMORANT POINT / DEVIL´S CROWN
Punta Cormorant liegt im Norden von Floreana und ist bekannt für seine große Küstenlagune mit amerikanischen Flamingos, Weißwangenspießen, Schwarzhalsstelzen und anderen Küstenvögeln. Es gibt einen wunderschönen weißen Sandstrand, der ein wichtiger Nistplatz für grüne Meeresschildkröten ist, wo wir auch Rochen und Riffhaie sehen können. In den letzten Jahren haben kleine Gruppen von Blaufußtölpeln begonnen, direkt am Pfad zu brüten. Dies ist auch ein großartiger Versuch, endemische Pflanzen zu betrachten.

Uhr: Alieri-Hügel
Der Alieri-Hügel ist der Überrest eines alten Vulkans in der Übergangszone von Floreana, 15 Minuten mit dem Bus von der Stadt entfernt. Dies ist einer der besten Orte für Pflanzenliebhaber, da die Vegetation weitgehend einheimisch ist und viele gefährdete endemische Arten anderswo schwer zu finden sind. Die Aussicht auf die Nordküste ist ebenfalls hervorragend und es gibt interessante Vögel zu beobachten, wie Fliegenschnäpper, gelbe Grasmücken und Darwinfinken.

Tag Hochland von Santa Cruz & Abschied

AM: HOCHLAND
Entweder wenn Sie diesen Besuch von Baltra oder von Puerto Ayora aus machen, bringt Sie ein Bus ins Hochland und hält unterwegs an einem der Reservate, um die üppigen Hochlandwälder zu besuchen, wo Sie nach Galapagos-Riesenschildkröten in ihrer natürlichen Umgebung Ausschau halten.
Dies ist der beste Ort auf den Galapagosinseln, um diese sanften Riesen (die über 300 kg / 600 Pfund erreichen!) beim Grasen und Ausruhen in Süßwasserteichen zu beobachten. Dies ist auch die Heimat einer großen Vielfalt von Vögeln, die selten im Tiefland zu finden sind, darunter Finken (Baum-, Specht- und Vegetarierfinken), Fliegenschnäpper und mehrere Arten von Wasservögeln.

Sie besuchen einen Lavatunnel (abhängig von der Reiseroute) und erfahren, wie diese außergewöhnlichen Formationen durch uralte Vulkanausbrüche entstanden sind.

Karte
Fotos
9-Reisende ziehen diese Tour jetzt in Betracht!

GDPR

    Fahren Sie weiter

    Zum Inhalt